Struempfe und Schuhe – Wandergedicht in zwei Akten

Erster Akt:
Zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zwei neue Schuhe, zwei neue Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe, zu kleine Struempfe, zu grosse Schuhe.

Zweiter Akt:
Kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zwei neue Schuhe, zwei neue Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe, kaputte Struempfe, zu kleine Schuhe.

Socken

Schreibe einen Kommentar