Kategorie-Archiv: Malta

Englisch

Skiantos aus Italien spielen unplugged

Die Musik der Unplugged CD der Skiantos mit dem Namen „Skonnessi (Unplugged 1977-2006)“ klingt sehr farbenfroh. Waehrend beim ersten Stueck die Band von Eric Clapton durchklingt, ist das zweite Stueck eher ein Country-Rock Song. Wobei dies natuerlich an der aehnlichen Instrumentierung liegen kann. Reinhören Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006

Die aus Bologna stammende Gruppe wurde bereits 1977 gegruendet und gibt mit dieser unplugged CD und DVD eine Konserve fuer die Nachwelt.
Das vierte Stueck von insgesamt 18 Liedern auf der CD ist eine Art Ballade. Mit Ti volgio cosi Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Ti voglio cosi' wenden Sie sich an ihre Fans, die dies mit ihrem Applaus quittieren.
„I’m walking on sunshine“ haette der Titel des fuenften Stueckes heissen koennen, heisst es aber nicht: Col mare di fronte Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Col mare di fronte ist mit einem schnellen Beat ein melodisches Stueck italienischer Punk-Rock Musik. Und mit der kleinen A Cappella Einlage beweisen sie ihre musikalische Qualitaet.

Mit einer Art Sitarklang beginnt das Lied Nostalgia della miseria Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Nostalgia della miseria , welcher sich durch das gesamte Stueck schlaengelt, inklusives eines kleinen Solos.
Bei achten Stueck mit den Titel Sono un ribelle mamma Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Sono un ribelle mamma haette John Mayer Pate stehen koennen. Tolles Gitarrenspiel wird von einem Sologesang mit Backvocals im Refrain unterstuetzt.
Bei der Mitte der CD, also beim neunten Stueck Gran viaggione Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Gran viaggione ueberrascht der Refrain, der sich stark von der bassgetriebenen Strophe abhebt.
Ho perso il filobus Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Ho perso il filobus wird mit einer Slideguitar als Hintergrundmelodie aufgebaut und muendet in ein Solo, wonach es wieder in die hintere Reihe zurueck tritt. Pene d’amore Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Pene d'amore setzt mit Lied Elf diese eingaengige Musik fort und integriert sogar einen bekannten Riff aus dem Evergreen „Walk on the wilde side“ von Lou Reed.

Beim zwoelften Stueck Gelati Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Gelati, welches sofort ins Ohr geht, ist klar das Unplugged-Feeling herauszuhoeren. Mit einem leicht schiefen Refrain und einer sehr interessanten Note im Gitarrensolo macht es Spass, den Musikern zuzuhoeren.
Io dentro Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Io dentro beginnt gesprochen, und laedt dann nach und nach die anderen Instrumente ein. Ein getragener Bass gesellt sich zu tollen Akkorden, die im Gesamtbild eine Vorlage fuer Lucio Dalla haetten sein koennen. Der uebrigens aus der gleichen Stadt Bologna in Italien stammt.
Aufbauend auf den Klassiker „Stand by me“ von Ben E. King beginnt nun das vierzehnte Stueck mit dem Namen Gli italiani son felici Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Gli Italiani son felici. Ein weiterer Ohrwurm, den man gerne sofort noch einmal hoeren moechte.
Non hai vinto ritenta Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Non hai vinto ritenta glaenzt mit einem wunderbaren Gitarrensolo, waehrend das sechszehnte Stueck mit Permanent flebo Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Permanent flebo anscheinend die Punker zum Vorschein bringt.
Erwaehnenswert ist die DVD, die einige identische Stuecke der CD enthaelt, aber auch weitere Stuecke enthaelt. Insgesamt kommt die DVD auf 23 Lieder.
Das Gesamtbild der CD und DVD der Unplugged Scheibe „Skonnessi (Unplugged 1977-2006)“ von den Skiantos lohnt sich. Wer von den bekannten musikalischen ausgetretenen Pfaden abweichen moechte, und zudem noch Gefallen an der italienischen Sprache findet, hat hiermit eine sehr gute Gelegenheit.

Label: Latlantide / Vertrieb: Radar / Band: Skiantos.com

speak international! Skiantos from Italy play unplugged

The music of the CD Unplugged Skiantos with the name „Skonnessi (Unplugged 1977-2006)“ sounds very colorful. During the first song the band of Eric Clapton sounds through, while the second song is more a country-rock song. And of course this is similar to the instrumentation may be.

The Bologna-born group was founded in 1977 and with this unplugged CD and DVD a canning for posterity.
The fourth song of a total of 18 songs on the CD is a kind of ballad. With „Ti volgio cosi“ the contact to their fans who acknowledge their applause.
„I’m walking on sunshine“ would have the title of the fifth Stueckes I can read, but not: „Col di fronte mare“ is a fast beat with a melodic song of Italian punk-rock music. And with the small a cappella, they deposit their musical quality.

With a kind Sitarsound the song „Nostalgia della miseria“ begins, which is winds through the entire song, including of a small solos.
For the eight song with the title „Sono un ribelle mamma“ John Mayer could have been stand as the sponsor. Great guitar playing in the solo song with vocals in the chorus back supported.
In the middle of the CD, somewhere in the ninth song „Gran viaggione“ surprised the chorus, which is heavily influenced by the bass-driven verse features.
„Ho perso il filobus“ comes with a background as a slide guitar melody and ends up in a solo that is again in the back row resigns. „Pene d’amore“ Elf song sets with these inputs and integrated music continues even a well-known riff from the evergreen „Walk on the Wild Side“ by Lou Reed.

At the twelfth piece of „ice“, which immediately goes into the ear, is clearly feeling the Unplugged apparent. With a slightly crooked chorus and a very interesting note in the guitar solo makes it fun, the musicians listen.
„Io dentro“ starts talking, and invites then gradually the other instruments. A bass-driven there is too great chords, the overall picture of a template for Lucio Dalla might have been. Incidentally from the same town of Bologna in Italy comes from.
Based on the classic „Stand by Me“ by Ben E. King will now begin the fourteenth piece with the name „Gli italiani son felici. Another catchy that you like to get on once again wants to hear.
Non hai vinto ritenta „shines with a wonderful guitar solo, during the sixteenth piece with“ Permanent flebo „apparently the punks brings to light.
Worth mentioning is the DVD, the same few pieces of the CD contains, but also other pieces. Overall, the DVD to 23 songs.
The overall picture of the CD and DVD disc Unplugged „Skonnessi (Unplugged 1977-2006)“ by the Skiantos worthwhile. Which of the well-known musical paths diverge wants, and also still in favor of the Italian language will have herewith a very good opportunity.

Label: Latlantide / Sales: Radar / Band: Skiantos.com

Wie man andere zum Wahnsinn treibt

1. Verlasse das Kopiergeraet mit folgenden Einstellungen: 200% verkleinern,A5 Papier, 99 Kopien
2. Sitz in deinem Garten und zeige mit einem Foen auf vorbeifahrende Autos, um zu sehen, ob sie langsamer werden.
3. Fuelle drei Wochen lang entkoffeinierten Kaffe in die Kaffeemaschine. Sobald alle ihre Koffeinsucht ueberwunden haben, gehe über zu Espresso.
4. Falls du ein Glasauge hast, tippe mit dem Fuellfederhalter dagegen, wenn du mit jemandem sprichst.
5. Schreibe „Fuer sexuelle Gefälligkeiten“ in die Verwendungszweckzeile all deiner Ueberweisungen.
6. Befestige Moskito-Netze rund um deinen Schreibtisch.
7. Singe in der Oper mit.
8. Bestehe darauf, die Scheibenwischer in allen Wetterlagen laufen zulassen, um „deren Leistung zu erhoehen“.
9. Antworte auf alles, was jemand sagt, mit „Das ist das, was DU glaubst!“.
10. Uebe das Nachmachen der Fax- und Modemgeraeusche.
11. Hebe irrelevantes Material in wissenschaftlichen Artikeln hervor und sende sie deinem Chef.
12. Beende alle deine Saetze mit „in Uebereinstimmung mit der Prophezeiung!“.
13. Signalisiere, dass eine Konversation beendet ist, indem du die Haende über die Ohren legst.
14. Nimm deinen Fuellfederhalter auseinander und schnippe „zufaellig“ die Patrone durch den ganzen Raum.
15. Rufe Zufallszahlen, wenn jemand am zaehlen ist.
16. Stelle deinen Muelleimer auf den Schreibtisch und beschrifte ihn mit „Eingang“.
17. Stell die Farbe am TV so ein, dass alle Leute gruen sind und erklaere, dass du es so magst.
18. Benuetze die Heftklammern immer in der Mitte des Blattes.
19. Erforsche in der Oeffentlichkeit, wie langsam du ein kraechzendes Geraeusch machen kannst.
20. Hupe und winke Fremden zu.
21. Ermutige deine Kollegen, in ein wenig Synchronstuhltanzen einzustimmen.

22. Lehne es im Restaurant ab, irgendwo an einen Tisch gesetzt zu werden und iss nur die Bonbons bei der Kasse.
23. SCHREIB NUR IN GROSSBUCHSTABEN
24. schreib nur in kleinen buchstaben
25. ScHrEiB AbWeChSeLnD GrOße UnD KlEiNe BuChStAbEn.
26. benutze absolut keine interpunktion egal wann
27. Jedes Mal, wenn dich jemand bittet, etwas zu tun, frage, ob er Pommes Frites dazu will.
28. Kaufe große Mengen von diesen orangen Kegeln für den Straßenbau und stell sie der ganzen Strasse entlang auf.
29. Wiederhole diese Unterhaltung einige Dutzend Male mit dir selbst: „Hoerst du das?“ – „Was?“ – „Ach, vergiss es, schon vorbei!“
30. Entwickle eine unnatuerliche Angst vor Tackern.
31. Huepfe anstatt zu gehen.
32. Bestehe darauf, daß du die E-Mail-Adresse Xena.Goettin.des.Feuers@firmenname.com oder Elvis.the.king@firmenname.com bekommst.
33. Schicke E-Mails an die restlichen Leute in der Firma, um ihnen mitzuteilen, was du gerade tust. Zum Beispiel: `Wenn mich jemand braucht, ich bin auf Toilette.`
34. Versuche, die Willhelm – Tell – Ouvertüre (the Lone Ranger Theme) auf deinem Kinn zu klopfen. Wenn du fast fertig bist, sage „Nein, warte, ich hab es versaut“, und
wiederhole es.
35. Frag die Leute, welchen Geschlechts sie sind.
36. Waehrend du eine Praesentation machst, zucke gelegentlich mit den Kopf wie ein Sittich.
37. Stampfe auf die kleinen Ketchup – Beutelchen.
38. Gib beim McDrive an, daß die Bestellung zum Mitnehmen ist.
39. Geh zu einer Dichterlesung und frage, warum die Gedichte sich nicht reimen.
40. Frage deine Mitarbeiter mysterioese Fragen und schreib die Antworten auf einen Notizblock. Murmle etwas über „psychologische Profile“.
41. Sag deinen Freunden schon 6 Tage im Voraus, dass du nicht zu ihrer Party gehen kannst, weil du nicht in Stimmung bist.
42. Wenn du Leuten etwas ausleihst, ruf sie taeglich an und erinnere sie daran, dass sie im Falle eines Defektes das Geraet zahlen muessen.
43. Schick diesen Text per E-Mail an jeden in deinem Adressbuch, sogar wenn Sie dir dieses schreiben selbst geschickt haben oder dich gebeten haben, dir keinen Schrott zu schicken.

speak international! How to drive others crazy

1. Leave Kopiergeraet with the following adjustments: 200% decrease, A5 paper, 99 copies
2. Established in your garden and show with a hair dryer at passing cars to see if they slow down.
3. Fuelle three weeks decaffeinated coffee in the coffee machine. Once all their caffeine addiction ueberwunden have to go on espresso.
4. If you have a glass eye, with the type Fuellfederhalter other hand, if you talk with someone.
5. Write „For sexual favors“ to use all your line about remittances.
6. Attach mosquito nets around your desk.
7. Sing along in the opera.
8. Insist on to let the wiper in all weather conditions run, in order to „increase their performance“.
9. Reply to everything that someone says, „That is what YOU think.“
10. Practice in the afternoon making fax and modem sounds.
11. Line out irrelevantes material in scientific articles and send it to your boss.
12. Finish all your sentences with „in accordance with the prophecy.“
13. Show that a conversation is finished, by laying the hands on your ears.
14. Take your fountain pen apart and flip „accidental“ the cartridge into the whole room.
15. Call random numbers, if someone is counting.
16. Put your dust bin on the desk and sign it with „input“.
17. Alternates on the color TV so that all people are green and erklaere that you like it.
18. Use the staples always in the middle of the paper.
19. Explore in the public, how slow you can make are a cawing sounds.
20. Horn and winke to strangers.
21. Encourage your colleagues into a little synchronized chair dancing.
22. Decline in the restaurant to be sit somewhere at a table to eat and only take the sweets at the box office.
23. ONLY WRITE IN CAPS.
24. only in small letters.
25. wRiTe AlTeRnAtInG cApItAlS AnD lOwEr CaSe LeTtErS.
26. Use absolutely no interpunktion at any time
27. Whenever someone asks you to do something, ask whether he wants french fries with it.
28. Selling large quantities of those orange cones on the road and make it across the road.
29. Repeat this entertainment a few dozen times with yourself: „Can you hear it?“ — „What?“ — „Oh, forget it, it is already over!“
30. Develop a factitious fear of stablers.
31. Jump instead to walking.
32. Insist on that you get the Email address Xena.Goettin.des.Feuers @ companyname.com or Elvis.the.king @ companyname.com.
33. Send e-mails to the remaining people in the company, you know what you’re doing. For example: `If someone needs me, I’m toilet.“
34. Attempts to use Will Helm – Tell – Overture (the Lone Ranger theme) on your chin to knock. If you’re almost ready to say ‚No, wait, I got it dirty, and
repeat it.
35. Ask people what sex they are.
36. During a presentation you do, with the occasional flash head like a parakeet.
37. Stomp on small ketchup bags.
38. Tell at the McDrive, that the order is to take away.
39. Go to a poetry reading and ask why the poems do not rhyme.
40. Ask your employees mysterioese questions and write the answers on a notepad. Murmle something about „psychological profiles“.
41. Tell your friends already 6 days in advance that you do not go to their party can not because you’re in the mood.
42. If you ausleihst people something, they call every day and remind them that they have a defect in the event the device must pay.
43. Send this text by mail to everyone in your address book, even if you write it back to themselves, or you have been asked to not use scrap programs.