Kategorie-Archiv: Liechtenstein

Deutsch

Polter, stuerz, hups

Tja, nichts ahnend wird ploetzlich die Buehne des Blogs aktiv. Und ich hab nicht einmal Gamaschen an! Wie ist das denn nun mit den Eierschneidern? Ausser, dass es an den Fingerkuppen ziemlich schmerzt, klingt es einfach cool. Und worum geht es ueberhaupt? Nun, sie heissen Biréli Lagrène und Sylvain Luc und machen nichts anderes als mit zwei Gitarren wunderschoene Schreddermusik. Wobei Schreddermusik fuer einen nicht Eierschneiderspieler oder Stahlseitengitarrespieler oder Westerngitarristen nichts negatives heissen muss. Es ist nur eben anders als mit der leichten Gitarre von der Alhambra aus Granada diese Toene zu spielen. Ab Zaehlernummer 1:31 geht es zur Sache, hier wird einfach nur dem normalen Ton der Kampf angesagt. Obertoene haben ab hier das Sagen und alles andere ist nur Untermalung. Die Aufnahme von 1999 geht so sehr ins Ohr, als laege zwischen dem Original von Stevie Wonder aus dem Jahre 1976 Stevie Wonder - Stevie Wonder's Original Musiquarium, Vol. 1 - Isn't She Lovely und der Kopie von 1999 keine hundertstel Sekunde. Hut ab und Hut auf, dankeschoen. Lange Rede und kein Sinn, hier ist das Stueck: Biréli Lagrène & Sylvain Luc - Duet - Isn't She Lovely

speak international! Polter, stuerz, hups

Tja, nichts ahnend wird ploetzlich die Buehne des Blogs aktiv. Und ich hab nicht einmal Gamaschen an! Wie ist das denn nun mit den Eierschneidern? Ausser, dass es an den Fingerkuppen ziemlich schmerzt, klingt es einfach cool. Und worum geht es ueberhaupt? Nun, sie heissen Biréli Lagrène und Sylvain Luc und machen nichts anderes als mit zwei Gitarren wunderschoene Schreddermusik. Wobei Schreddermusik fuer einen nicht Eierschneiderspieler oder Stahlseitengitarrespieler oder Westerngitarristen nichts negatives heissen muss. Es ist nur eben anders als mit der leichten Gitarre von der Alhambra aus Granada diese Toene zu spielen. Ab Zaehlernummer 1:31 geht es zur Sache, hier wird einfach nur dem normalen Ton der Kampf angesagt. Obertoene haben ab hier das Sagen und alles andere ist nur Untermalung. Die Aufnahme von 1999 geht so sehr ins Ohr, als laege zwischen dem Original von Stevie Wonder aus dem Jahre 1976 Stevie Wonder - Stevie Wonder's Original Musiquarium, Vol. 1 - Isn't She Lovely und der Kopie von 1999 keine hundertstel Sekunde. Hut ab und Hut auf, dankeschoen. Lange Rede und kein Sinn, hier ist das Stueck: Biréli Lagrène & Sylvain Luc - Duet - Isn't She Lovely