Archiv für den Monat: März 2010

Ein Prolog für das Ausziehen – Raus

Alles muss raus. Raus, raus! Alle Kisten müssen rau. Alle Bücher müssen raus. Alle Schachteln müssen raus. Alle Blumentöpfe müssen raus, alle Blumen müssen raus. Alle Sets müssen raus, alle Stühle müssen raus. Alle Tischdecken müssen raus, alle kaputten Autoteile müssen raus, alle Klaviertasten müssen raus, alle Stecker müssen raus, alle Spielgel müssen raus, alle Schranktüren müssen raus, alle Gitarren müssen raus, alle Kartons müssen raus, alle Pflanzen raus, alle Teppiche müssen raus, der ganze Dreck muss raus, alle Stofftiere müssen raus, alle Bausteine müssen raus, alle Glühbirnen müssen raus, alles Glänzende muss raus, alles Plastik muss raus.

Alle Körbe müssen raus, alle Flats müssen raus, alle Windlichter müssen raus, alle Noten müssen raus, alle Stimmgabeln müssen raus, alle Schatten müssen raus, alles Enge muss raus, alle Nägel müssen raus, alle Fotos müssen raus, alles was blinkt, muss raus, alles Laute muss raus, alle Balken müssen raus, alle Flachdächer müssen raus, alle Schindeln müssen raus, all die abgeplatzte Farbe muss raus, all der Staub muss raus.

All die Dielen müssen raus, alle Tontöpfe müssen raus, alle Kühe müssen raus, all das Heu muss raus, der Hofhund muss raus, die Kette muss raus, die Hühner müssen raus, der Trecker muss raus, die verstaubte Philosophie muss raus, die verstaubte Brille muss raus, die Hemden müssen raus, die Sonne muss raus, alle Leute müssen raus, all die Schuhe müssen raus, all die neue Wurzeln müssen raus, all die Plastikverpackungen müssen raus, alle, die gehen wollen, müssen raus, alle Keramikfässer müssen raus, alle Holzfässer müssen raus, alle Krippen müssen raus, alle Froschteiche müssen raus, alle Pausen müssen raus, alle Kopien müssen raus, alles Angefangene muss raus, alles Unfertige muss raus, alle, da vorne müssen raus. Alle, die da hinten sitzen müssen raus, alle, die stehen können, müssen raus, alle, die Eis essen, müssen raus.