Archiv für den Monat: Februar 2009

Aktualisierung auf Version 2.7.1 mit zwei Klicks nun moeglich


Sehr erfreulich. Es hat sehr viele Monate gedauert, aber jetzt kann mit zwei Klicks die neueste Version von WordPress im Rückende geladen werden. Im Armaturenbrett oben auf „WordPress 2.7.1 is available! Please update now.“ klicken, und dann die Schaltflaeche „Upgrade Automatically“ auswaehlen. Zugucken, wie die Pakete sich installieren – fertig. Einfacher, als ein Fertigmenue. Angsthasen sichern vorher ihre Daten. 😉


speak international! Aggiornato alla versione 2.7.1 con due clic ora possibile

Molto piacevole. Ha molti mesi, ma ora può essere equipaggiata con due Aggiornato alla versione 2.7.1 con due clic moeglichKlicks ora la versione più recente di WordPress nel back-end caricato. In Sulla parte superiore del cruscotto „WordPress 2.7.1 è disponibile! Aggiorna ora“. Fare clic sul pulsante e quindi su „Aggiorna automaticamente“ opzione. Zugucken,
come installare i pacchetti – fatto. Più facile di un menu finito. Scared conigli precedentemente sicuro i propri dati.

Hab den Vogel auf einmal hineingeschoben

Ja, ja, so ist sie. Kommt der Ulmer Spatz mit einem Zahnstocher im Schnabel daher, wird er sofort verputzt. Natuerlich nur wenn er aus Schokolade ist.
Und da er auch noch Massiv ist, hilft kein Abknabbern, sondern der vollstaendige Vogel kommt an einem Stueck in die Futterlucke – Mahlzeit.

speak international! Vai putns uzreiz uzstājām

Jā, jā, tā ir. Ja UlmerSpatz ar zobu bakstāmais savā mutē, tāpēc ir nekavējoties apmestas. Protams tikai tad, ja viņam ir izgatavots no šokolādes.
Un tā kā viņš vēl joprojām ir ciets, nevis nograuzt palīdz, bet putns nāk pabeigt vienā gabalā ar barību Lucke – ēšanas.

Polter, stuerz, hups

Tja, nichts ahnend wird ploetzlich die Buehne des Blogs aktiv. Und ich hab nicht einmal Gamaschen an! Wie ist das denn nun mit den Eierschneidern? Ausser, dass es an den Fingerkuppen ziemlich schmerzt, klingt es einfach cool. Und worum geht es ueberhaupt? Nun, sie heissen Biréli Lagrène und Sylvain Luc und machen nichts anderes als mit zwei Gitarren wunderschoene Schreddermusik. Wobei Schreddermusik fuer einen nicht Eierschneiderspieler oder Stahlseitengitarrespieler oder Westerngitarristen nichts negatives heissen muss. Es ist nur eben anders als mit der leichten Gitarre von der Alhambra aus Granada diese Toene zu spielen. Ab Zaehlernummer 1:31 geht es zur Sache, hier wird einfach nur dem normalen Ton der Kampf angesagt. Obertoene haben ab hier das Sagen und alles andere ist nur Untermalung. Die Aufnahme von 1999 geht so sehr ins Ohr, als laege zwischen dem Original von Stevie Wonder aus dem Jahre 1976 Stevie Wonder - Stevie Wonder's Original Musiquarium, Vol. 1 - Isn't She Lovely und der Kopie von 1999 keine hundertstel Sekunde. Hut ab und Hut auf, dankeschoen. Lange Rede und kein Sinn, hier ist das Stueck: Biréli Lagrène & Sylvain Luc - Duet - Isn't She Lovely

speak international! Polter, stuerz, hups

Tja, nichts ahnend wird ploetzlich die Buehne des Blogs aktiv. Und ich hab nicht einmal Gamaschen an! Wie ist das denn nun mit den Eierschneidern? Ausser, dass es an den Fingerkuppen ziemlich schmerzt, klingt es einfach cool. Und worum geht es ueberhaupt? Nun, sie heissen Biréli Lagrène und Sylvain Luc und machen nichts anderes als mit zwei Gitarren wunderschoene Schreddermusik. Wobei Schreddermusik fuer einen nicht Eierschneiderspieler oder Stahlseitengitarrespieler oder Westerngitarristen nichts negatives heissen muss. Es ist nur eben anders als mit der leichten Gitarre von der Alhambra aus Granada diese Toene zu spielen. Ab Zaehlernummer 1:31 geht es zur Sache, hier wird einfach nur dem normalen Ton der Kampf angesagt. Obertoene haben ab hier das Sagen und alles andere ist nur Untermalung. Die Aufnahme von 1999 geht so sehr ins Ohr, als laege zwischen dem Original von Stevie Wonder aus dem Jahre 1976 Stevie Wonder - Stevie Wonder's Original Musiquarium, Vol. 1 - Isn't She Lovely und der Kopie von 1999 keine hundertstel Sekunde. Hut ab und Hut auf, dankeschoen. Lange Rede und kein Sinn, hier ist das Stueck: Biréli Lagrène & Sylvain Luc - Duet - Isn't She Lovely

Wintergedicht – Lebertran und Gottvertrauen

Wenn die Wasserrohre einfrieren,
und die Eisflaechen krachen,
die Endabrechnung der Stadtwerke den Briefkasten adressieren,
gibt es nicht mehr viel zu lachen,
denn es ist schwer sich zu aklimatisieren

Eisrosen an den inneren Fensterflaechen glitzern voller Wonne
in der kalten weissen Wintersonne,
und wenn die Zunge vom heissen Tee verbrennt,
wird von den Frostbeulen an den Beinen abgelenkt.

Gegen Skorbut hilft ein kraeftiger Schluck Lebertran,
sehr fettig die Suppe, aber Fett haelt ja auch warm
Das Kleinste von Natur aus ein warmes Herz,
sich die ganze Familie dran waermt, wirklich kein Scherz

Die eingefrorene Tuerklingel laesst nur ein Brummen verlauten,
wenn dann das Familienoberhaupt aus dem Fenster rausschaut und teils ergraut
er viel aehnelt einem Astronauten
eingemummelt in tausend Decken,
die in diesem Falle nur das eine bezwecken,
die Glieder zu waermen und den Rest,
spaetestens bis zum Erntefest

Hahahahallo, wer ist denn da ist bibbernd zu hoeren und wenig spaeter ein Krach,
liegt das zerbrochene Gebiss in vielen Teilen auf dem Flachdach.
Es war keiner da, nur ein kalter Windzug,
jetzt zurueck in den Sessel, denn er hat genug
ganz ohne Zaehne sein Fresschen zerkauen
das hilft nur eins, Gottvertauen.

Und die Moral von der Geschicht,
Lebertran nicht durch seinen Geschmack besticht


speak international! inverno poema – fígado e confiança em Deus

Se a água congelar tubos,
e quebrar o gelo,
A declaração final da prefeitura endereço electrónico
Não há muito de rir,
porque é difícil aclimatização

Ice rose para o interior window surface brilhar com deleite
no frio inverno branco sol,
e se a língua queimaduras de chá quente,
geada é o inchaços nas pernas distraídos.

Contra escorbuto ajuda de uma vigorosa deglutição fígado,
a sopa é muito gorduroso, mas também mantém gordura quente
O menor, por natureza, um coração caloroso,
toda a família sobre o mesmo aquece, realmente não é brincadeira

A campainha congelado permite apenas um zumbido anunciado
onde a família, então cabeça fora da janela e, por vezes, grisalho vigia
Ele lembra um monte de astronautas
agasalhar em milhares de cobertores,
neste caso, apenas um objeto,
para aquecer as pernas e do resto,
posterior à colheita

Hahahahallo, que está há bibbernd para ouvir e um pouco mais tarde um acidente,
é o dente quebrado em muitas partes sobre o telhado plana.
Não havia ninguém ali, apenas um frio calado,
Agora de volta na cadeira, porque ele tem o suficiente
sem dentes para mastigar pequena refeição
isso ajuda um pouco, Deus custodiada.

E a moral da história,
Óleo de fígado de pelo seu sabor é