Archiv für den Monat: Dezember 2008

Weihnachtsgedicht – Rudolph Rentier

Liebe Kinder, lasst euch sagen,
ich habe eure Geschenke in den Wind geschlagen.
Beim Weihnachtsmarkt, dort war‘s,
dort gab‘s ne leck‘re Maß
Die hab ich dann zum allegemeinen Wohl
hinuntergeschlungen, mit einem Schluck, jawohl.
Und weil sich‘s steht auf einem Bein so schlecht,
gab‘s gleich noch ‘ne Runde, euer Pech.
Mit Rudolph, meinem ersten Mann,
stiess ich dann viele Male an
wodurch, dieser schlappe Sack,
nun ‘ne rote Nase hat.

Ihn geschultert, kein Problem,
ging‘s dann zum Schlitten hin.
Rechts von mir, da saß er nun,
total benebelt, wir kennen das schon.
Kupplung getreten und den Gang rein,
so dachte ich, wird‘s ein Weihnachtsfestelein.
Doch Rudolph, aus seinem Dämmerschlaf erwacht,
schlug mir auf die Schulter und zerbrach
mein Schlüsselbein, einfach so,
und das Gaspedal ging solo los

Den Rest könnt ihr euch denken,
ich wollte euch beschenken,
doch nachdem der Hochstart krachte,
der Anhaenger nicht gerade sachte,
auf den Boden der Tatsachen zurueck,
eure Geschenke verlor, bis auf das letzte Stück.
Und die Moral von der Geschicht‘
glaub nie einem Rentier nicht,
das bereits zur fruehen Stunde,
laedt mittags ein, zur ersten Runde.

speak international! Un poema de Navidad – Rudolph renos

Queridos hijos, vamos a decirle
Tengo tu regalo en el viento golpeado.
En Navidad, hay,
se ne leck’re título
Entonces todos los del bienestar general
hinuntergeschlungen, con un bocado, sí.
Y porque está en una pierna tan mal
aún existe la misma ne Runde, su mala suerte.
Con Rudolph, mi primer marido,
Luego se reunió varias veces a
por lo tanto, este contratiempo saco
ahora ne la nariz roja.

Él asumido, no hay problema,
luego salió al trineo.
Derecho por mí, ya que ahora Sábado,
befuddled totalmente, sabemos que ya.
Y el embrague bajo Gang puro,
Pensé, se encuentra un Weihnachtsfestelein.
Pero Rudolph, despertó de su sedación,
me golpearon en el hombro y se rompió
mi clavícula, sólo así,
el acelerador y se fue solo de los

El resto se puede pensar
Quería que tratar,
pero después de la gran puesta en accidente,
el remolque no es muy suavemente,
en el piso de nuevo a los hechos,
perdieron sus dones hasta la última pieza.
Y la moraleja de la historia ‚
no glaub nunca un reno,
ya en las primeras horas,
invita a mediodía que la primera ronda.

Johanes Haesters, sagte er

Gut gelaunt angekommen, sah ich ihn dort sitzen. Mindestens eine Laus war ihm bereits vor 08:00 Uhr über die Leber gelaufen – und das war keine Reblaus! Bevor ich nun den Turbobooster und den Nachbrenner starten wollte, machte sich das Helfersyndrom bemerkbar. Und ebenfalls der Clown, den ich schon verspeist hatte. Ich wollte ihm meine neueste Errungenschaft praesentieren, einen beigen Schal, den ich mir auf dem Weihnachtsmarkt gekauft hatte.


Er ist einfarbig, schoen weich und hat die richtige Laenge. An jedem Ende sind zirka 23 Zotteln, ich habe sie nicht gezaehlt, nur geschaetzt.
Na gut, ich habe sie gezaehlt. Alleine für sich ist er weiss. Nur im Vergleich mit meinen anderen weissen Kleidungsstuecken, wie meine weissen Handschuhe, mein weisser Zylinder oder meine weissen Gamaschen, wirkt er beige, auf seine ganz eigene und glamouroese Art.
Gut sichtbar stellte ich mich nun so auf, dass er den Schal gut sehen konnte, um somit meine Freude an dem guten Stueck teilen zu koennen. „Guck mal“ sagte ich, und wedelte mit den Schalenden vor seiner Nase, „faellt dich ‚was auf?“ Grimmig hob er den Kopf, guckte in meine Richtung und sagte wie aus der Pistole geschossen, aber dennoch trocken wie bei Highnoon: „Johanes Haesters.“
Daraufhin lud ich mich auf eine Tasse ein, um bei einem heissen Schlueckchen, leise den hollaendischen Akzent zu ueben. 😉


speak international! ヨハネスHeestersている

機嫌が良い到着し、私は彼が座っていた。少なくとも彼はシラミの時計は08:00までに実行された肝臓-ネアブラムシ属の昆虫はありませんでした!前に私は、ターボブースターとバーナー開始後には、ヘルパー症候群が顕著なものとなる。また、男は、私はすでにverspeistいた。私は彼のクリスマスマーケットでの私の最新の買収は、ベージュ色のスカーフ、私が買っている。
これは、美しく柔らかな単色で、右側の長さをしている。それぞれの終わりには約23 Zotteln 、私は、カウントしていないと推定されています。
うまく数え、私はしている。一人が自分自身で、彼は白です。私の他の白Kleidungsstueckenの比較だけで、私の白い手袋は、白や白ゲートルのシリンダーで、彼は自分自身の個性的で華やかなアートに貢献
まあ、私は今は、彼は良い音を参照してください可能性があるので、私の喜びを共有することの良い部分が見えるよ。 “ 、 „見て私は、彼の鼻wedelte終了の音を前に、 „あなたの言ったことになるか? “ Grimmig 、頭を持ち上げて、私の方向によると、弾丸のように、まだ乾燥Highnoonとして: „ヨハネスHästens 。 “
それから私は、カップには、 SIPに私を招待熱い、静かな練習には、オランダのアクセント。 ; )

Skiantos aus Italien spielen unplugged

Die Musik der Unplugged CD der Skiantos mit dem Namen „Skonnessi (Unplugged 1977-2006)“ klingt sehr farbenfroh. Waehrend beim ersten Stueck die Band von Eric Clapton durchklingt, ist das zweite Stueck eher ein Country-Rock Song. Wobei dies natuerlich an der aehnlichen Instrumentierung liegen kann. Reinhören Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006

Die aus Bologna stammende Gruppe wurde bereits 1977 gegruendet und gibt mit dieser unplugged CD und DVD eine Konserve fuer die Nachwelt.
Das vierte Stueck von insgesamt 18 Liedern auf der CD ist eine Art Ballade. Mit Ti volgio cosi Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Ti voglio cosi' wenden Sie sich an ihre Fans, die dies mit ihrem Applaus quittieren.
„I’m walking on sunshine“ haette der Titel des fuenften Stueckes heissen koennen, heisst es aber nicht: Col mare di fronte Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Col mare di fronte ist mit einem schnellen Beat ein melodisches Stueck italienischer Punk-Rock Musik. Und mit der kleinen A Cappella Einlage beweisen sie ihre musikalische Qualitaet.

Mit einer Art Sitarklang beginnt das Lied Nostalgia della miseria Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Nostalgia della miseria , welcher sich durch das gesamte Stueck schlaengelt, inklusives eines kleinen Solos.
Bei achten Stueck mit den Titel Sono un ribelle mamma Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Sono un ribelle mamma haette John Mayer Pate stehen koennen. Tolles Gitarrenspiel wird von einem Sologesang mit Backvocals im Refrain unterstuetzt.
Bei der Mitte der CD, also beim neunten Stueck Gran viaggione Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Gran viaggione ueberrascht der Refrain, der sich stark von der bassgetriebenen Strophe abhebt.
Ho perso il filobus Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Ho perso il filobus wird mit einer Slideguitar als Hintergrundmelodie aufgebaut und muendet in ein Solo, wonach es wieder in die hintere Reihe zurueck tritt. Pene d’amore Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Pene d'amore setzt mit Lied Elf diese eingaengige Musik fort und integriert sogar einen bekannten Riff aus dem Evergreen „Walk on the wilde side“ von Lou Reed.

Beim zwoelften Stueck Gelati Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Gelati, welches sofort ins Ohr geht, ist klar das Unplugged-Feeling herauszuhoeren. Mit einem leicht schiefen Refrain und einer sehr interessanten Note im Gitarrensolo macht es Spass, den Musikern zuzuhoeren.
Io dentro Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Io dentro beginnt gesprochen, und laedt dann nach und nach die anderen Instrumente ein. Ein getragener Bass gesellt sich zu tollen Akkorden, die im Gesamtbild eine Vorlage fuer Lucio Dalla haetten sein koennen. Der uebrigens aus der gleichen Stadt Bologna in Italien stammt.
Aufbauend auf den Klassiker „Stand by me“ von Ben E. King beginnt nun das vierzehnte Stueck mit dem Namen Gli italiani son felici Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Gli Italiani son felici. Ein weiterer Ohrwurm, den man gerne sofort noch einmal hoeren moechte.
Non hai vinto ritenta Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Non hai vinto ritenta glaenzt mit einem wunderbaren Gitarrensolo, waehrend das sechszehnte Stueck mit Permanent flebo Skiantos - Skonnessi Unplugged - 1977-2006 - Permanent flebo anscheinend die Punker zum Vorschein bringt.
Erwaehnenswert ist die DVD, die einige identische Stuecke der CD enthaelt, aber auch weitere Stuecke enthaelt. Insgesamt kommt die DVD auf 23 Lieder.
Das Gesamtbild der CD und DVD der Unplugged Scheibe „Skonnessi (Unplugged 1977-2006)“ von den Skiantos lohnt sich. Wer von den bekannten musikalischen ausgetretenen Pfaden abweichen moechte, und zudem noch Gefallen an der italienischen Sprache findet, hat hiermit eine sehr gute Gelegenheit.

Label: Latlantide / Vertrieb: Radar / Band: Skiantos.com

speak international! Skiantos from Italy play unplugged

The music of the CD Unplugged Skiantos with the name „Skonnessi (Unplugged 1977-2006)“ sounds very colorful. During the first song the band of Eric Clapton sounds through, while the second song is more a country-rock song. And of course this is similar to the instrumentation may be.

The Bologna-born group was founded in 1977 and with this unplugged CD and DVD a canning for posterity.
The fourth song of a total of 18 songs on the CD is a kind of ballad. With „Ti volgio cosi“ the contact to their fans who acknowledge their applause.
„I’m walking on sunshine“ would have the title of the fifth Stueckes I can read, but not: „Col di fronte mare“ is a fast beat with a melodic song of Italian punk-rock music. And with the small a cappella, they deposit their musical quality.

With a kind Sitarsound the song „Nostalgia della miseria“ begins, which is winds through the entire song, including of a small solos.
For the eight song with the title „Sono un ribelle mamma“ John Mayer could have been stand as the sponsor. Great guitar playing in the solo song with vocals in the chorus back supported.
In the middle of the CD, somewhere in the ninth song „Gran viaggione“ surprised the chorus, which is heavily influenced by the bass-driven verse features.
„Ho perso il filobus“ comes with a background as a slide guitar melody and ends up in a solo that is again in the back row resigns. „Pene d’amore“ Elf song sets with these inputs and integrated music continues even a well-known riff from the evergreen „Walk on the Wild Side“ by Lou Reed.

At the twelfth piece of „ice“, which immediately goes into the ear, is clearly feeling the Unplugged apparent. With a slightly crooked chorus and a very interesting note in the guitar solo makes it fun, the musicians listen.
„Io dentro“ starts talking, and invites then gradually the other instruments. A bass-driven there is too great chords, the overall picture of a template for Lucio Dalla might have been. Incidentally from the same town of Bologna in Italy comes from.
Based on the classic „Stand by Me“ by Ben E. King will now begin the fourteenth piece with the name „Gli italiani son felici. Another catchy that you like to get on once again wants to hear.
Non hai vinto ritenta „shines with a wonderful guitar solo, during the sixteenth piece with“ Permanent flebo „apparently the punks brings to light.
Worth mentioning is the DVD, the same few pieces of the CD contains, but also other pieces. Overall, the DVD to 23 songs.
The overall picture of the CD and DVD disc Unplugged „Skonnessi (Unplugged 1977-2006)“ by the Skiantos worthwhile. Which of the well-known musical paths diverge wants, and also still in favor of the Italian language will have herewith a very good opportunity.

Label: Latlantide / Sales: Radar / Band: Skiantos.com